Contact |  Impressum | 
Qui sommes-nous ]
Nouvelles ]
» Manifestations
» Publications
Protection de l'environnement ]
Sécurité et santé au travail ]
Liens ]


Nouvelles

Nouvelles

06.02.2019

Bitcoin - asozial, wirtschaftsfindlich, umweltzerstörend

Es gibt kaum eine andere moderne Zeiterscheinung, die so anti-nachhaltig ist, wie der Bitcoin. Bitcoins werden weltweit für illegale Geschäfte wie Erpressung, Waffenhandel und Kinderprostitution eingesetzt. Sie dienen dazu, Steuern zu hinterziehen. Bitcoins erzeugen jährlich tausende Tonnen Elektroschrott und verbrauchen elektrischen Strom aus Kohlekraftwerken, welche den Bedarf von Dänemark übersteigen. Näheres finden Sie im Bulletin Winter 2018/19.
06.02.2019

Umgang mit gefährlichen Organismen

Der Umgang mit gefährlichen Organismen wird neu geregelt. Dazu wird die Einschliessungsverordnung angepasst. Die Gefahr einer missbräuchlichen Verwendung ist zu prüfen und geeignete Schutzmassnahmen zu treffen. Erleichterungen betreffen z.B. den Nachweis ausserhalb geschlossener Räume, die Verwendung von Autoklaven. Näheres finden Sie im Bulletin Winter 2018/19.
06.02.2019

Beförderung gefährlicher Güter

Seit 1. Januar sind neue Regeln für den Transport gefährlicher Güter auf der Strasse in Kraft. Sie gelten z.B. für Baustellentanks: IBC mit einem Volumen bis 3'000 Litern dürfen neu durch Tunnels. Näheres finden Sie im Bulletin Winter 2018/19.
05.02.2019

Der Katto-Witz ist traurig

Die Ergebnisse der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz stimmen einmal mehr traurig. Knapp 40'000 Besucher haben über 100'000 Tonnen CO2 emittiert und während 14 Tagen einige Regelwerke geschaffen. Die allermeisten sind unverbindlich und lückenhaft. Lesen sie hierzu die neusten Artikel in unserem Bulletin.
06.11.2018

Vorschau Veranstaltungen ECO SWISS

Alle unsere Veranstaltungen finden Sie unter «Veranstaltungen»
Lien »
05.11.2018

Neues Office Management bei ECO SWISS

Sehr geehrte Damen und Herren

Das Sekretariat steht seit 1. November 2018 unter der neuen Leitung von Patricia Levy. Mit ihr konnten wir eine äusserst erfahrene Botschafterin für alle Belange des Office Managements gewinnen. Wir sind überzeugt, dass wir mit Patricia Levy die vielseitigen Dienstleistungen von ECO SWISS weiterhin in hoher Qualität anbieten und bald auch ausbauen können.

Daniel Christen
02.10.2018

Blitztheorie

Die hier vorgestellte Blitztheorie führt die Auslösung der Blitze auf das Zusammenrücken der elektrischen Ladung an der Oberfläche von Regentropfen zurück, wenn diese sich zu grösseren Tropfen zusammenschliessen. Einleitend wird erläutert, warum die bestehenden Blitztheorien gegen physikalische Gesetze verstossen und daher unhaltbar sind.
Lien »
23.04.2018

Rechtsetzungsprogramm des BAFU 2018 bis 2023

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat eine Gesamtübersicht über die laufende und geplante Rechtsetzung im Umweltbereich für die Jahre 2018 bis 2023 veröffentlicht (Stand 1.4.2018). In 13 Fällen sollen Gesetze, in 34 Fällen Verordnungen und in 9 Fällen Übereinkommen oder Protokolle revidiert werden. Neue Gesetze oder Verordnungen sind nicht geplant.

BAFU-Liste der zu revidierenden Rechtsvorschriften:
Lien »
07.02.2018

Entsorgung von Abfällen in Unternehmen

Ab 1.1.2019 werden Grossunternehmen (GU) vom Entsorgungsmonopol der Gemeinwesen generell befreit sein. ECO SWISS ist in das Konsultationsverfahren des BAFU eingebunden. Lesen Sie bereits jetzt, welche Bedingungen für die Entsorgung von Siedlungsabfällen bzw. Betriebsabfällen für KMU und GU ab 2019 gelten. Den ganzen Artikel finden Sie unter «Publikationen»!
30.11.2016

La CFST recertifie la solution par branche ECO SWISS

La solution par branche CFST «Sécurité au travail et protection de la santé pour les PME travaillant avec des produits chimiques et les entreprises de biotechnologie» existe depuis l’année 2000. Elle aide les entreprises à appliquer les dispositions de la directive CFST 6508 de manière conforme à la législation.
Tous les 5 ans, la solution par branche est soumise à une inspection de la Suva et de la CFST. ECO SWISS a réussi l’examen avec brio. Nous sommes particulièrement heureux que la solution par branche d’ECO SWISS soit l’une des toutes premières à être recertifiées pour la période de 2017 à 2021.